Termine

Nächster Termin: Wahl des Elternbeirates am Montag, 22. Oktober, 19.30 Uhr; Mitgliederversammlung des Fördervereins mit Neuwahlen am Mittwoch, 24. Oktober, 19.30 Uhr

Samstag, 18. März 2017

Wir lesen Zeitung


Die Kinder der Schulanfängergruppe haben in den vergangenen Wochen am Projekt "Lesen!" teilgenommen. Jeden Tag erhielt jedes Kind die aktuelle Ausgabe der Tageszeitung Die Rheinpfalz, um darin zu schmökern. Doch es wurde auch gearbeitet. Ulrike Schönerstedt und Tina Lotze haben viele Ideen, was man mit einer Zeitung alles anfangen kann. Außerdem können sie auf Material zurückgreifen, das ihnen von der Rheinpfalz zur Verfügung gestellt wird.





Ihre Erfahrung in diesem Jahr beschreiben sie so: "Es ist sehr interessant, wie unterschiedlich in jedem Jahrgang die Kinder auf die Rheinpfalz reagieren. Wie in jedem Jahr haben wir gewissenhaft die Einzelteile der Rheinpfalz begutachtet. Die Zusammensetzung herausgefunden, Sätze, Buchstaben und Zahlen gesucht, die Bilder beschrieben. Wir haben die Rheinpfalz benutzt, zum Turnen, als Bastelmaterial und als Malpapier. Diesem Jahrgang waren die Witze, der Babyblues und die Gratulationen und Todesanzeigen ganz wichtig." 


Als Dankeschön haben die Kinder einen Brief an die Rheinpfalz geschrieben: 

"Liebe Rheinpfalz-Zeitungsleute,

das war toll, dass wir die Zeitung gekriegt haben.Wir fanden das alle gut. Die Witze von Babyblues waren zum Lachen. Leo war super, da können unsere Eltern sehen, wo wir hin wollen. 
Das Wetter hat uns gut gefallen, da konnten wir sehen wie das Wetter wird.
Es ist toll, dass ihr die Zeitung auf einmal nicht mehr in Folie einpackt. Es ist einfacher, sie ohne Folie auszupacken, sonst braucht man zuviel Erdöl.
Es hat uns Spaß gemacht, dass wir die Zeitung gekriegt haben.

Mia, Fabio, Luis, Tamino, Nadja, Alexander, Emma, Florian, Emilia, Manuel, Nania, Emma, Hannah, Shaun-Luka, Ellena und Tina Lotze und Ulrike Schönerstedt"