Termine

Nächster Termin: Schulanfänger helfen bei der Streuobsternte am Mittwoch, 12. September

Freitag, 13. Oktober 2017

Elternbeirat - sei dabei!


Am Montag, 23. Oktober, wählen die Eltern unserer Kindergartenkinder ab 19 Uhr einen neuen Elternbeirat.

Deshalb ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um sich Gedanken über eine Kandidatur zu machen.

Die Eltern der Blauen und der Gelben sowie der Schulanfängergruppe entsenden jeweils zwei Vertreter in den Elternbeirat. Die Eltern der Maxis wählen einen Vertreter.

Kerstin Vautz, die zuletzt die Eltern der Schulanfängergruppe vertreten hat, verlässt den Elternbeirat, da ihre Kinder eingeschult wurden. Wir danken ihr für die Unterstützung!

Der Elternbeirat tagt im Abstand von vier bis acht Wochen freitagnachmittags zusammen mit Kindergartenleiterin Ulrike Schönerstedt und Pfarrer Ralph Krieger. Es werden Veranstaltungen und deren Organisation geplant und allgemeine Angelegenheiten besprochen. Natürlich dient das Gremium auch zum Meinungsaustausch zwischen Eltern, pädagogischem Team und dem Träger.
ie Kinder - egal, ob Kindergarten- oder Geschwisterkind, ob Halbtags- oder Ganztagskind - werden währenddessen im Kindergarten betreut.

Mitgestalten, die eigene Meinung und die anderer Eltern einbringen, die Kinder auch durch diese Form der Mitarbeit auf ihrem Lebensweg begleiten, Einblick in die Arbeit des Teams erhalten - dies sind einige der vielen Facetten in der Mitarbeit des Elternbeirates.
Zudem sind die vielen Veranstaltungen im Jahreskreis, etwa die St. Martins-Feier, der Besuch von Bischof Nikolaus, die Adventsfeier der Schulanfänger auf großer Bühne im Gemeindehaus, der Osterspaziergang sowie Feste und Feiern nur mit Unterstützung der Eltern möglich. Auch die Bescherung vor Weihnachten für das Team und die Gruppen geht auf die Initiative des Elternbeirates zurück.

Also, wie wäre es? Jedes Elternteil kann sich zur Wahl stellen und seine Ansichten einbringen. Auch Sie, auch du!

Mehr Information gibt es bei den Mitgliedern des aktuellen Elternbeirates und bei Ulrike Schönerstedt. Sie beantworten alle Fragen und beraten gerne.