Termine

Nächster Termin: Ostereiersuche am Freitag, 12. April

Dienstag, 19. Dezember 2017

Wir wünschen gesegnete Weihnachten!

Liebe Eltern,

die Kinder waren schon seit Wochen voller Vorfreude auf Weihnachten, sie freuten sich einfach.
Fragten wir Erzieherinnen bei den Kindern nach, warum sie sich freuen, dann kam ganz schnell die Antwort „Weil ich ein Geschenk bekomme.“
So, dann wäre Weihnachten auf das Geschenk reduziert, und Geschenke bekommen viele Jungs und Mädchen das ganze Jahr über.

Das ist nicht Weihnachten, Weihnachten ist so viel mehr.

Genau das wissen auch die Kinder, denn wir alle transportieren unbewusst und mit ganz viel Herzensliebe auch das, was uns das Fest bedeutet. Jeder Einzelne fühlt und denkt ein bisschen anders, aber uns verbindet mit dem Fest, Jesu Geburt, Liebe, Hoffnung und Frieden auf Erden.
Die Kinder haben wenig Worte und Begriffe für das, was da passiert, aber sie haben ganz viel Gefühl dafür, dass das was ganz Besonderes ist. Sie lieben den Kerzenschein, den Weihnachtsduft, die Geheimnisse und Überraschungen.

Wir Erwachsenen gestalten für die Kinder und für uns Erwachsene die Weihnachtszeit. In den Familien ist es ähnlich und doch ganz verschieden. Was bleiben sollte, sind schöne und wertvolle Erfahrungen für jeden und die Erinnerung daran. Wertvolle Erinnerungen, die sich zu Gedanken und Worten formen, die sich erzählen lassen – warum wir Weihnachten feiern.

So hoffen wir alle, dass genau diese besonderen Eindrücke uns mit Gott verbinden, für ein friedvolles Leben mit unseren Lieben und der ganzen Welt!

Ihr Kindergartenteam

Ulrike Schönerstedt, Tina Lotze, Dagmar Schneider,
Sabine Schmitt, Susanna Büffor, Meike Kneißl, Hanna Jablan, Anja Heißler, Stefanie Emmert, Andrea Kulas, Anette Kneißl, Bettina Pluta, Petra Kranz, Volker Heißler, Lisa Kulling, Kerstin Zimmerer und Heike Jotter