Termine

Nächster Termin: Adventsfeier der Schulanfänger am Freitag, 14. Dezember

Mittwoch, 12. Dezember 2018

Wunderkerzen

Eine ganz besondere Technik haben die Schulanfänger ausprobiert: Mit Wunderkerzen gestalteten sie ein Winterbild: Kleine Metallschablonen werden auf einen festeren Maluntergrund oder Keilrahmen gelegt.
Das wird kurz feucht angesprüht,  und dann werden die Wunderkerzen daraufgelegt. Obwohl diese Technik viel Mut und genaues Hinhören und Hinsehen erfordert, haben alle Kinder ein Bild brennen wollen. Wir waren alle sehr beeindruckt.






Montag, 10. Dezember 2018

Lieder für den Nikolaus

Genau rechtzeitig machte der Wind am Abend des 2. Advent eine Pause und Kinder und Erzieherinnen konnten aus vollem Herzen für den Nikolaus singen - schon zum zweiten Mal nach seinem Besuch im Kindergarten am 6. Dezember. Es hat uns mit einer Geschichte auf Weihnachten eingestimmt - und beides zusammen war einfach sehr, sehr schön.








Sonntag, 9. Dezember 2018

Wochen voller Vorfreude

Weihnachten naht. Die Vorfreude der Kinder ist überall spürbar. Jedes Mädchen und jeder Junge hat seine eigenen Vorstellungen und Phantasien zu Weihnachten. Alle wissen etwas dazu. Die Gefühle für Weihnachten sind deutlich klar und durchweg positiv. So ist es unser Fest, das Geburtstagsfest von Jesus Christus unserem Christkind.

Der Geburtstag von Gottes Sohn erweckt schöne Gefühle, Hoffnung und Freude. So soll es sein.

Dennoch stellt sich heraus, wenn Kinder von Weihnachten erzählen, dass Weihnachten in jeder Familie anders gefeiert wird. Die Begrifflichkeiten sind vielfältig, die die Kinder verwenden, die Rituale, die Eltern verwenden, sind sehr unterschiedlich. Das Wissen über Weihnachten wird berichtet, es wird untereinander diskutiert und eigene Kenntnisse werden verteidigt.

Wissen die Kinder gar nicht mehr weiter, dann werden wir Erzieherinnen zu Rate gezogen. Nur, was antworten wir? Die Familientraditionen kennen wir ja nicht!
Wir versuchen, möglichst keine genauen Angaben zu machen, und arbeiten mit Gegenfragen, so dass jedes Kind zufrieden ist.
Nur die Geburt Jesu, und dass Jesus das Christkind ist, da sind wir uns einig. Das ist Weihnachten.

Samstag, 8. Dezember 2018

Der Nikolaus war da

Besuch von einem wunderbaren, lieben und gütigen Nikolaus erhielten wir am 6. Dezember im Kindergarten.
Niemand brauchte vor ihm Angst zu haben. Die Gruppen sangen dem Nikolaus jeweils ein Lied. Dann durfte jedes Kind zum Nikolaus gehen und erhielt ein kleines Säckchen mit einem kleinen Schokobischof, drei Talern, drei Nüssen, einer Mandarine und einem Apfel.

Wir danken unserem Elternbeirat, der die Vorbereitung übernommen und die Säckchen gefüllt hat.
Bitte bringen Sie das leere Säckchen wieder zurück in den Kindergarten.



Donnerstag, 6. Dezember 2018

Adventsfeiern der Basisgruppen

Die Adventsfeiern der Basisgruppen haben allen viel Spaß gemacht, den Kindergartenkindern, den Geschwistern und den Eltern. Gruppenweise saßen die Familien zusammen und haben erlebt, was Gemeinschaft bedeutet. Es gab viele lachende Gesichter - und weil alle Eltern etwas für das Büffet mitgebracht haben, auch viele satte Bäuchlein. Blau und Gelb errichteten aus den Gaben ein gemeinsames Büffet im Flur.

Mittwoch, 5. Dezember 2018

Besuch vom Nikolaus


In alle Gruppen kommt der Bischof Nikolaus, und zwar am Donnerstag, 6. Dezember. Zum Glück sind die Zeiten der Angst vor dem Nikolaus vorbei. Niemand bekommt die Rute zu spüren oder wird in einen Sack gesteckt. So drastisch niedergeschrieben, ist jeder ein bisschen entsetzt von der Vorstellung dieser Handlungsweisen. Hin und wieder hört man jedoch die Frage: "Warst Du auch brav?“ Nun, wer, ob Groß oder Klein, ist wohl immer brav?

Der Nikolaus ist ein guter und gütiger Mann. Niemand braucht vor ihm Angst zu haben.
Die Nikolausbegegnung im Kindergarten gehört zu den beeindruckendsten Erlebnissen im Kindergartenjahr. Deshalb sollte sie nicht von Angst überschattet sein.
Unser Elternbeirat füllt die Säckchen mit einem kleinen Schokobischof, drei Talern, drei Nüssen, einer Mandarine und einem Apfel.
Bitte bringen Sie uns die geleerten Säckchen wieder zurück. 

Beginnen werden die Schulanfängerkinder, danach die Gruppe, die vollzählig da ist.
Bitte beachten Sie beim Bringen ihres Kindes darauf, dass Sie den Flur schnell verlassen, so dass die Kinder dem Nikolaus nicht schon vorher begegnen.

2. Elternbrief 2018/19

Hier geht es zum 2. Elternbrief.

Dienstag, 4. Dezember 2018

Zauberei mit Sternen

Unsere Anerkennungspraktikantin Kathrin Grimm hat ein Experiment mit den Kindern gemacht.
Jeder legte einen Papierstern mit eingeklappten Zacken in einen Teller mit Wasser.
Was passierte, steht unter dem letzten Bild.

Montag, 3. Dezember 2018

Weihnachtsbäckerei

Leckere Plätzchen haben die Kinder der Gelben Gruppe gebacken. Diana Schacht und Patrick Kalka haben die Weihnachtsbäckerei übernommen und mit den Kindern für die Adventsfeier gebacken.
Es war eine herzige Schleckerei. Vielen Dank für so viel Einsatz!